Fahrrad Umrüstung Deutschlandweit, das geht?!?

Wir als kleiner Betrieb in Bad Feilnbach haben bereits langjährige Erfahrung im Bereich Umbau von Fahrrädern zu E-Bikes. Bereits mehr als 1500 Fahrräder wurden in unserer Werkstatt umgebaut. Die Qualität der verbauten Teile steht bei uns immer an oberster Stelle, damit unsere Kunden getreu unseres Slogans "Radeln mit Rückenwind" unbeschwert und lange Freude am Radfahren haben!

Hier finden Sie alles Wissenswerte Rund um die Umrüstung Ihres Rades!

Welches System wird verbaut?

Verbaut wird unser 350W / 36V Nabenmotor der wahlweise in das Vorder- oder Hinterrad kommt. Den Strom zum Fahren speist ein 13,5Ah / 500W Akku. Für eine schnelle Reaktion des Motors auf die Tretimpulse des Fahrers sorgt ein PAS Sensor. Neben dem Sensor wird außerdem ein beleuchtetes LCD Display verbaut. Dies gibt dem Fahrer Die Möglichkeit eines der 5 Fahrstufen zu wählen oder eine Schiebehilfe zu aktivieren. Zudem gibt es Informationen zu Geschwindigkeit, Akku-Ladestand oder gefahrenen Kilometern.

Wer ein wartungsfreies, langlebiges, effizientes System sucht, das vor allem viel Freude beim Fahren bietet, ist mit diesem System genau richtig beraten. Neben dem Fahrspaß punktet der Motor mit einer hohen Effizienz in der Stadt und dem Flachland. Auch ausgedehnten Touren von bis zu 90 Kilometern steht dank Leistungscontroller und großem Akku nichts mehr im Wege!

Umbau statt Neuanschaffung. Warum?

  • Sie können Ihr geliebtes Rad behalten! Somit keine veränderte Rahmengeometrie/Sitzposition oder Funktionsweise

  • Das Rad ist nach dem Umbau nur etwa 6kg schwerer. Die meisten Räder kommen somit auf ein Gewicht von nur 15-18kg. Vergleichbare E-Bikes sind mit 23-28kg um einiges schwerer.

  • Sie sparen sich bares Geld! Eine Neuanschaffung ist meist mehr als doppelt so teuer.

  • Die Umwelt wird es Ihnen danken! Die Umrüstung ist ressourcenschonender als ein komplett neues Rad.

Erfüllt mein Rad die Bedingungen für einen Umbau?

In der Regel erfüllen fast alle handelsüblichen Stadt-/Tourenräder die Bedingungen für eine Umrüstung zum E-Fahrrad. Durch die Einbaumöglichkeit an Vorder- und Hinterrad kann zum Beispiel bei Rädern mit Nabenschaltung der Motor im vorderen Rad verbaut werden. Lediglich bei Fahrrädern mit einer Steckachse kann kein Motor verbaut werden. Das Laufrad muss über einen Schnellspanner oder eine Schraubenbefestigung verfügen.

Auch interessant:

Die Stabilität Ihres Rahmens sowie die Leistung der Bremsen ist auch für ein Umgebautes Rad absolut ausreichend, denn das umgerüstete Rad bringt nur etwa 6kg mehr auf die Wage!

Falls Sie sich unsicher sind ob Ihr Rad für einen Umbau geeignet ist, schreiben Sie uns gerne eine Mail mit Bild Ihres Fahrrads, dann helfen wir gerne weiter!

Was muss Ich als Kunde tun?

Wenn Sie sich für einen Umbau bei uns entschieden haben, können Sie sich entspannt zurücklehnen, denn wir übernehmen die meiste Arbeit für Sie! Unsere Spedition kümmert sich um die Abholung und Lieferung Ihres Rades, wir um den Umbau. Einzig um die Verpackung des Rades müssen Sie sich kümmern, den passenden Karton schicken wir Ihnen aber zu! Aber keine Sorge, alles was Sie dabei tun müssen ist die Pedale und gegebenenfalls Taschen oder Körbe zu entfernen sowie den Lenker zu lockern und um 90 Grad zu drehen. Unsere Spedition setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung und Sie können Ihren Wunsch-Termin zur Abholung vereinbaren. Um Sie nicht lange warten zu lassen, planen wir für den Aufenthalt Ihres Rades bei uns in der Werkstatt maximal 5 Werktage.

Was kostet mich der Umbau?

Auch bei den Kosten gibt es keinen Haken!

Wir bieten unseren Kunden einen unschlagbaren Paketpreis von 899€ (inkl. 16% MwSt) an. Darin enthalten ist ein kleiner Service für Ihr Rad, sowie das Material und der Arbeitsaufwand für den Umbau. Das heißt: keine versteckten Kosten für Sie! Auch mit dabei ist ein Ladekabel für den verbauten Akku und eine Betriebsanleitung.

Lediglich die Versandkostenpauschale von 100€ (inkl. 16% MwSt) fällt zusätzlich an, damit wir Ihr Rad mit dem für Sie maximalen Komfort abholen und fertig umgebaut wieder liefern können. Wenn Sie Ihr Rad selbst vorbeibringen und abholen entfällt die Versandkostenpauschale selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Radeln mit Rückenwind!

© 2020 Fahrrad-Elektrik Seger